exerzitien.info

Erfahrungsbericht

„Mittlerweile habe ich schon drei Mal Exerzitien gemacht. Immer wieder zieht es mich für einige Tage in die Stille.
Bei Schweige-Exerzitien kann ich zur Ruhe kommen, darf ich mich fallen lassen, um ganz Mensch zu werden mit Leib und Seele. Hier darf ich selbst die sein, die ich bin. Es ist nicht nur Zeit für mich, sondern auch für und mit Gott. Das Gebet, die Eucharistiefeier, die Anbetung bringen mir Erfüllung. Während dieser Tage erlebe ich inneren Frieden und spüre Freude und Liebe. Gerade durch das Schweigen, auch während der Mahlzeiten, werde ich wieder sensibler und offener für die wunderbaren kleinen Dinge des Lebens. Große Dankbarkeit und innere Zufriedenheit erfüllen mich dabei. Der Sinn des Lebens wird mir von neuem bewusst.
Es tut gut, das eigene Leben aus einem bestimmten Abstand zu betrachten, um zu sehen, aus welcher Richtung ich komme, wo ich gerade stehe und wohin ich gehen will. Dabei hilft mir das persönliche Begleitgespräch."

Veronika, 25 Jahre, Energieelektronikerin