exerzitien.info

Tagesablauf

Der Tagesablauf bei Exerzitien kann sehr verschieden aussehen. Erkundigen Sie sich über Einzelheiten bei dem jeweiligen Veranstalter oder den Begleiter(inne)n der Exerzitien.

Tagesablauf bei Kurzexerzitien (Beispiel)

  • Gemeinsames Morgengebet
  • Frühstück
  • Leibübungen
  • Impuls für eine Lebensbetrachtung
  • Persönliche Gebetszeit
  • Austausch in einer Kleingruppe
  • Mittagessen
  • Mittagspause – Zeit zum Schlafen, Spazierengehen,...
  • Nachmittagskaffee
  • Impuls für eine Gebetsübung oder Schriftbetrachtung
  • Stille Zeit
  • Evtl. Möglichkeit zum Einzelgespräch mit dem/der Exerzitienbegleiter/in
  • Abendessen
  • Gottesdienst zum Tagesabschluss

Tagesablauf bei Einzelexerzitien/Schweigeexerzitien (Beispiel)

Zu Einzelexerzitien gehören in der Regel täglich 4x eine Stunde persönliche Gebetszeit (mit einer Lebensfrage, einem Bibeltext, einem Bild o.ä.), außerdem ein tägliches Begleitgespräch mit dem Exerzitienbegleiter/der Exerzitienbegleiterin, um der je eigenen persönlichen Spur in den Tagen zu folgen. Außer den festen Zeiten für gemeinsames Essen und Gottesdienst kann jede/r den Tagesablauf individuell gestalten mit den eigenen Zeiten für Gebet, Begleitgespräch, Spaziergängen usw.

  • Gemeinsames Morgengebet
  • Leibübungen
  • Frühstück
  • Evtl. Tagesimpuls
  • Mittagessen
  • Nachmittagskaffee
  • Abendessen
  • Gottesdienst